Hund

Produkte für den Tierarzt und den Hundezüchter: von der Samengewinnung beim Rüden bis hin zur Diagnostik bei der Hündin.

Die künstliche Besamung beim Hund steckt heute vielerorts noch in den Anfängen, dabei wird sie schon seit dem 18. Jahrhundert praktiziert. Forschungen zeigen, dass sie im Vergleich zum natürlichen Deckakt deutliche Vorteile aufweist. Deswegen hat Minitüb im Jahr 2005 eine komplette Produktlinie für die künstliche Besamung beim Hund in das Portfolio aufgenommen. Diese Produktlinie wurde von den Minitüb-Experten und Tierärzten in enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Praxen entwickelt.

In regelmäßigen Abständen werden zudem Kurse für die Samenaufbereitung und endoskopische Besamung beim Hund durchgeführt. 

Alle Produkte finden Sie in unserem Hundekatalog, den Sie hier herunterladen können: 

Sie möchten Grundsätzliches über die künstliche Reproduktion beim Hund zu erfahren? Laden Sie sich hier unsere Fibel „Neue Wege zum Wunschhund“ herunter: