26.09.18

Minitüb meldet Übernahme der MOFA GLOBAL-Aktiva

Minitüb meldet Übernahme der MOFA GLOBAL-Aktiva

Minitube USA und Cooperative Resources International (CRI) haben am 20. September 2018 einen Vertrag über den Kauf der Aktiva von MOFA GLOBAL, in Wisconsin, USA, sowie in Mexiko und Kanada unterzeichnet. Die Minitüb-Tochter Mexitube Alemania übernimmt das Geschäft von MOFA GLOBAL in Querétaro, Mexiko; in Kanada wird die neu gegründete Minitube Canada in Ingersoll, Ontario, das kanadische MOFA GLOBAL-Geschäft fortführen.

Minitüb, mit Hauptsitz in Tiefenbach, Deutschland, wurde 1970 von Dr. Ludwig Simmet gegründet. Seitdem leistet das Unternehmen Pionierarbeit in der Fortpflanzungstechnologie von Tieren und beliefert derzeit mit einem umfangreichen Produktportfolio und umfassenden Dienstleistungen Kunden in über 170 Ländern. Die Geschäftsleitung von Minitüb setzt sich zusammen aus Dr. Christian Simmet, Christa Simmet, Rudolf Simmet und Katharina Rohrmüller. Gemeinsam und mit allen Mitarbeitern haben sie sich einer positiven Unternehmenskultur verschrieben, um den Kunden höchste Qualität bei Service und Produkten bieten zu können.

"Seit fast 50 Jahren ist Minitüb auf der ganzen Welt ein zuverlässiger Partner für die Tierzucht. Die Integration des MOFA GLOBAL-Geschäftes ist ein wichtiger strategischer Schritt, um die gesamte Firmengruppe zu stärken und unseren Kunden Lösungen anzubieten, die messbaren Erfolg bringen", erklärt Christa Simmet, CEO von Minitube USA.

Die 2015 gegründete und ursprünglich in Delavan, Wisconsin, ansässige Minitube USA wird den Firmenstandort nach Verona, Wisconsin, verlagern. Der neue Standort ist mit hochmodernen Einrichtungen für die Kunststoffverarbeitung, Reinräumen für die Medienproduktion sowie vollwertigen technischen Entwicklungs- und Softwareabteilungen ausgestattet.

"Die Bedürfnisse unserer Kunden waren schon immer die treibende Kraft für unsere Innovationen und die kompromisslose Produktqualität von Minitüb. Wir freuen uns darauf, den US-Markt künftig durch die größere Servicekapazität und Vertriebsunterstützung noch effizienter bedienen zu können", sagt John Quackenbush, CCO Minitube USA.

Dave Morley, derzeitiger COO von MOFA GLOBAL und zukünftiger COO von Minitube USA fügt hinzu: "Wir sind begeistert, der Minitüb-Familie beizutreten und freuen uns darauf, gemeinsam mit dem gesamten Team unseren Beitrag zur Gestaltung der Zukunft der Minitüb-Gruppe leisten zu dürfen. Deren Leidenschaft und Engagement für qualitativ hochwertige Produkte für die Tierzucht und Biotechnologie sind unübertroffen und branchenweit bekannt."

ZUSAMMENFASSUNG

Minitüb übernimmt das MOFA GLOBAL-Geschäft in den USA, Kanada und Mexiko. Minitube USA wird den Firmensitz nach Verona, Wisconsin, verlagern und die Aktivitäten mit modernster Kunststoffverarbeitung, Reinräumen für die Medienproduktion und voll ausgestatteten Abteilungen für Technik und Software maßgeblich erweitern. Die Minitüb-Teams in den USA, Kanada und Mexiko werden weiterhin alles daran setzen, ihren jeweiligen Märkten die bestmögliche Qualität in Vertrieb und Service zu bieten.