Seminare Rind

Training Bovine

Minitüb arbeitet eng mit führenden internationalen Rinderstationen, Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen. Von diesem Wissenspool können Sie als Kursteilnehmer unmittelbar profitieren.
Die Seminare richten sich sowohl an Laborleiter als auch -mitarbeiter. Der Schwerpunkt liegt hier in der Optimierung der Arbeitsabläufe bei der Samenverarbeitung im Labor. Tierärzte und Besamungstechniker erhalten bei uns die notwendigen Kenntnisse, damit einer erfolgreichen Trächtigkeit bei Samenübertragung und Embryo-Transfer nichts mehr im Wege steht.
Bei den Kursen handelt es sich um interaktive Workshops, bei denen Präsentationen, Diskussionen, Demonstrationen und praktisches Arbeiten Hand in Hand gehen. Alle Teilnehmer unserer Seminare erhalten zudem nützliche Kursunterlagen und ein Teilnahmezertifikat.

Train-the-trainer-Programm für künstliche Besamung beim Rind
In Kooperation mit der Livestock Improvement Corporation (LIC), einem bedeutenden Zuchtunternehmen in Neuseeland, kann Minitüb ab sofort einen Lehrgang für Ausbilder von Besamungspersonal anbieten. Der zweiwöchige Kurs basiert auf unserer Trainingskuh "Henryetta" und kann bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden, was eine Ausrichtung der Kursinhalte auf Ihre individuelle Situation ermöglicht. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

XtremiA und XtremET Produkttraining
Trainingsprogramm in intrauteriner Besamung und Embryotransfer mit XtremiA und XtremET. Künstliche Besamung und Embryotransfer 2.0 - Lernen Sie das neue Konzept kennen und verbessern Sie Ihre KB- und ET-Ergebnisse.

Kontakt

Embryotransfer beim Rind: Minitüb schult internationale Teilnehmer