11.12.19

Workshop der iberoamerikanischen Minitube Firmen und Partner

Nach der erfolgreichen Premiere in Brasilien im Jahr 2016 fand vom 26. bis 29. November 2019 in Querétaro, Mexiko, der zweite iberoamerikanischen Workshop von Minitube Tochterunternehmen und Partnern statt.

Die Workshop-Organisatoren von Mexitube Alemania begrüßten 31 Teilnehmer aus 16 lateinamerikanischen Ländern und aus Spanien, darunter viele Tierärzte sowie technische Spezialisten von Minitube Tochter- und Partnerunternehmen. Der Workshop befasste sich mit der aktuellen und spezifischen Situation der Tierzucht in Lateinamerika mit besonderem Fokus auf den Bedürfnissen der Schweineindustrie.

Dr. Hector Tellez, CEO von Mexitube, eröffnete den Workshop mit einer Begrüßungsrede und sehr emotionalen Worten zum Gedenken an den verstorbenen Kollegen Dr. Esli Tapia, dem die Veranstaltung gewidmet war.

Dr. Martin Schulze vom Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere Schönow e.V., Deutschland, konnte interessante Erkenntnisse aus seiner mehr als 10-jährigen Erfahrung in der Beratung europäischer Eberstationen vermitteln. Dr. Mauricio da Costa (Minitub do Brasil) hielt einen hervorragenden Vortrag über die größten Herausforderungen bei der Probenvorbereitung für AndroVision®. Dr. Arturo Juarez, technischer Kundenberater von PIC Mexico und PIC Andina, stellte in einem sehr eindrucksvollen Vortrag die Arbeit der mexikanischen PIC-Gentransferzentren vor und hob das hohe Maß an Hygiene hervor, das diese Zentren umgesetzt haben.

Weitere Vorträge aus den Reihen der Teilnehmer bildeten die Basis für Diskussionen neuer Ideen und Ansätze zum erfolgreichen Technologietransfer in der lateinamerikanischen und europäischen Industrie. Workshops in Kleingruppen zu relevanten Themen aus der täglichen Arbeit der Spezialisten rundeten zwei äußerst intensive Tage ab, an denen konzentriert und ergebnisorientiert zusammengearbeitet wurde. 

Teil des gut organisierten und abwechslungsreichen Workshops war eine Besichtigung des Lagers und der Büros von Mexitube Alemania, zu denen auch ein Referenzlabor für die Samenanalyse gehört.

Zusätzlich zum fachlichen Programm bot Mexitube eine spannende Einführung in die mexikanische Kultur, einschließlich einer traditionellen Tanzshow und eines Fußballspiels.

In einer demokratischen Abstimmung wurde Spanien als nächster Veranstaltungsort gewählt.

Qualität mit Brief und Siegel: Erfolgreiche ISO 9001:2015 Rezertifizierung
Qualität mit Brief und Siegel: Erfolgreiche ISO 9001:2015 Rezertifizierung